Discovery Workshops für Schulklassen

Pflanzenforschung zum selber machen

Cover Forschungsheft Genome Editing PSC

 

Die Discovery Workshops richten sich an Schulklassen mit Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II und der Gymnasialstufe.

► Die Kurse (PDF, 174 KB) werden auf Anfrage hin durchgeführt.

Kontakt und Anmeldung:  info-plantscience@ethz.ch

Hintergrund

Die 4-stündigen Discovery Workshops wurden in Zusammenarbeit mit dem ETH MINT Lernzentrum entwickelt. Sie bieten viele spannende Experimente und Diskussionsformate rund um innovative Themen in der Pflanzenforschung. Dazu gehören z.B. der Einsatz von hochentwickelten Technologien wie die 3D-Mikroskopie und die Analyse von Genomen, sowie neue Verfahren in der Pflanzenzüchtung und Modelle für Zukunftsvorhersagen für Klimawandel und evolutionäre Anpassung.

Für jedes Experiment werden Lernziele festgelegt, die sich nach den im Lehrplan 21 formulierten Kompetenzen und Aufträgen orientieren. Die Experimente können als forschendes Lernen (inquiry-based learning) angeleitet werden. Je zwei Lektionen in Form für Lerneinheiten werden den Lehrpersonen als Begleitmaterial zu den Workshops auf Anfrage zur Verfügung gestellt.

Die Entwicklung der Workshops wurde vom SNSF Agora und dem Bundesamt für Umwelt sowie Merck finanziert.
 

Angebot: 8 PSC Discovery Workshops für Schulklassen

  1. Klimawandel oder „Hilfe, ich bin eine gestresste Pflanze!“ (PDF, 2704 KB)
  2. Neue Einblicke - Mit dem Mikroskop zu Zellbildern in 3D
  3. SMART Breeding – Einblick in den Werkzeugkasten moderner Pflanzenzüchtung
  4. Pflanzenmetabolismus – Ist pflanzliche Biomasse ein nachhaltiger Treibstoff der Zukunft?
  5. Biokommunikation — Neue Erkenntnisse für den biologischen Pflanzenschutz
  6. Adaptive Evolution – Was können wir von der Evolution für die Pflanzenzucht lernen?
  7. Symbiose – Wie symbiotische Mykorrhizapilze als Biodünger in der Landwirtschaft zum Einsatz kommen (PDF, 810 KB)
  8. Genome Editing – Zur Erzeugung von genetischer Vielfalt im landwirtschaftlichen Anbau

Beschreibung aller Workshops (PDF, 174 KB)